Logo

Green Steel Blog

ENERGETISCHE SANIERUNG WERKSTATTHALLEN

Mit Energieeffizienzexperten decken wir weitere Einsparpotenziale auf.

Unser SWT Green Steel hat bereits den sehr niedrigen EPD-Wert von 327 kg CO2e Emissionen pro Tonne Formstahl. Wir sind überzeugt: da geht noch mehr.


Wir sanieren kontinuierlich unsere Werksgebäude und bauen das vorhandene Nahwärmenetz aus dem Heißkühlsystems des Wiedererwärmungsofens des Walzwerkes aus. Derzeit untersuchen und bewerten wir zusammen mit Energieeffizienzexperten und Architekten die energetische Sanierung einer unserer Werkstatthallen. 

Die MRG-Halle wird schon heute mit Abwärme aus unserem Produktionsprozess geheizt. Durch zusätzliche Gebäudedämmung sowie Erneuerung der Heizungstechnik werden wir den Wärmeverbrauch der Halle spürbar reduzieren und somit Heizkapazitäten für weitere Gebäude freigeben. Durch die Optimierung unseres internen Nahwärmenetzes kann künftig weiter Erdgas eingespart werden.